ARBEITSMEDIZIN

Die Arbeitsmedizin übernimmt die ärztliche Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern hinsichtlich der Schnittstelle
Mensch und Betrieb.

Die Ziele sind die Förderung, Erhaltung und Wiederherstellung von Gesundheit sowie der Arbeitsfähigkeit des Menschen durch

  • Beratungen zur menschengerechten Gestaltung von Arbeit
  • die Aufdeckung von Ursachen und die Ableitung von präventiven Maßnahmen bei arbeitsbedingten Gesundheitsgefährdungen, Erkrankungen und Unfällen
  • die Mitwirkung bei der betrieblichen Gesundheitsförderung

Die Arbeitsmedizin stützt sich somit auf eine ganzheitliche Betrachtung des arbeitenden Menschen mit Berücksichtigung körperlicher, psychischer und sozialer Prozesse.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.